Workshop Multicopter Intro

Wir erweitern einen Eachine E011 toy grade Quadcopter mit einem Kamaramodul inkl. 5.8GHz Funksender mit 25mw und verschiedenen Schutzhäubchen. Die kleine Fernbedienung wird mit längeren Sticks versehen um die Steuerung etwas zu verbessern. Weiters zeigen wir euch auch ein paar „große“ Quadcopter aus verschiedenen Klassen und sprechen drüber was für euch als nächster Schritt in dieses Hobby sinnvoll wäre.

Der kleine Quadcopter in Action – hier flitzt er durch die Grand Garage Community Area. Der Pilot hat schon etwas geübt 😉 Ihr solltet es am Anfang etwas entspannter angehen….

Am Ende unseres Workshops werden wir uns an einen kleinen indoor Parcours mit LED Gates wagen und mit Zeitmessung ein bisschen FPV Racing Stimmung aufkommen lassen. Im Beitrag http://kwads.at/microcopter-race-live-recording könnt ihr euch einen Eindruck verschaffen wie sowas aussieht. Hier fliegen keine Tiny Whoops sonder 2 inch Racer, also die nächst grössere Klasse von FPV Coptern.

Auf den Gewinner des Tiny Whoop Race wartet dann ein T-Shirt von kwads.at!

Verwendete Komponenten

Als Videobrille haben wir die EV800 von Eachine verwendet – ein kostengünstiger Einstieg mit guter Bildqualität. Bei den Brillen weichen die Meinungen oft auseinander – am besten vor einem Kauf mal ausprobieren.